CelleCreativ e.V.

CreativCelle: Genuss & Ernährung

Thema

Worum geht es bei uns?

Wer hätte gedacht, dass die Stadt und der Landkreis Celle unzählige kulinarische Hotspots zu bieten haben?
Ob Restaurants mit Gourmetküche, Gasthäuser typisch niedersächsischer Prägung oder Cafés, die mit ihrem Angebot an Großmutters-Kaffeetafel erinnern – in und um Celle herum ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Doch was bisher wenigen im Bewusstsein war: Auch bei den Produzenten und Händlern deckt unsere Region ein breites Spektrum ab. Denn neben den hierzulande bekannten Erzeugnissen wie Honig und Heidschnucke finden sich auch andere Produkte, die mit viel Liebe und Enthusiasmus hergestellt und verkauft werden.

Die CreativCelle Genuss & Ernährung möchte dies die mit ihrem Genusskompass ändern. Für die Bewohner unserer Region aber auch für die vielen Touristen, die alljährlich zu uns kommen, sollen damit die einzelnen Angebote und Anbieter mit ihren Besonderheiten dargestellt werden.

Ebenso ist eine kulinarische Landpartie in Planung, die Produzenten und Händler Genussorientierten aus nah und fern näherbringt. Und schließlich ist die Einbindung von regionalen Produkten in eine moderne Ernährung das Thema dieser CreativCelle. Denn Genuss beginnt schließlich schon beim Einkaufen und Zubereiten.

Termine & Planungen

Was passiert bei uns als nächstes?

In Kürze treffen wir uns wieder – Informationen folgen.

Gäste sind herzlich willkommen!

Berichte

Was haben wir bereits unternommen?

Unser erstes Cellen-Treffen am 7.Februar

Am 7.2. trat unsere CreativCelle zum ersten Mal zusammen.

Nachdem wir uns am 11. Januar auf unserem ersten Creativ-Meeting als CreativCelle “Genuss und Ernährung” zusammengefunden hatten, ging es nun richtig los.

Wir trafen uns in folgender Besetzung:

Christa Schilbock
Elke Bidenhahn
Beate Virchow
Harald Schilbock

 

Weiterlesen

Du möchtest mitmachen?

Du bist herzlich eingeladen, dich in dieser CreativCelle zu beteiligen. Wenn du Lust hast bei uns mitzumachen, dann melde dich einfach beim entsprechenden Ansprechpartner:

Elke Bidenharn

0178 – 266 72 50

elkebidenharn@t-online.de